Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Allgemeines

Ausbildungsfahrt auf der Weser

Veröffentlicht: Freitag, 30.10.2020
Autor: Nico Reiners

Strömung, Seezeichen und große Schiffe

Zum Ende der Saison ging es für 16 Zwischenahner Wasserretter mit allen drei Booten auf die Weser. In anderen Jahren kommen wir schon durch die Unterstützung anderer DLRG-Gliederungen bei der Absicherung von Veranstaltungen gelegentlich dazu, in strömenden Gewässern zu fahren. Weil diese Veranstaltungen ausgefallen sind, haben wir das Saisonende für eine Ausbildungs- und Übungsfahrt auf der Weser genutzt.

Vom Fischereihafen in Bremerhaven führte die "Expedition" durch die Doppelschleuse auf die Weser. Zunächst haben wir uns Schiffe am Überseehafen angeguckt. Dann führte die Tour mit dem auflaufenden Wasser landeinwärts nach Brake. Hier wurde getauscht und die "neuen" Bootsbesatzungen fuhren zurück nach Bremerhaven. Die Strecke bietet gute Möglichkeiten, sich an viele Seezeichen zu erinnern, die man einst für die Prüfung gelernt hat.

Was kaum jemand weiß: Viele unserer Aktiven haben auch die Fahrerlaubnis für Seeschifffahrtsstraßen, denn die braucht man im Binnenland z.B. schon kurz hinter Oldenburg auf der Hunte.

 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing