Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (Nr.: 2020-0001)

Dieser Lehrgang hat bereits begonnen!

Voraussetzungen
  • Mindestalter 12 Jahre zum Ende der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
  • Rettungsschwimmen in Theorie und Praxis
Ziele
Erwerb des Rettungsschwimmabezeichens in Bronze
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
Veranstalter
DLRG Bad Zwischenahn e. V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn
Referent(en)
Manuela Lausch, Ines Reule, Sophie Thölken
Termin(e)
2 Termin(e) insgesamt
  • Di, 11.02.20 19:00 - 19:45 (Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn)
  • Di, 05.05.20 19:00 - 19:45 (Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn)
Teilnehmerzahl
Min: 1, Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 35,00 Euro - Teilnehmer von der KJK
  • 0,00 Euro - aktive Mitglieder
  • 20,00 Euro - Mitglieder
  • 50,00 Euro - Nichtmitglieder
Sonstiges
Prüfungen: Die theoretische Prüfung erfolgt mittels bundeseinheitlicher Fragebögen und umfasst den Nachweis folgender Kenntnisse: Atmung und Blutkreislauf; Gefahren am und im Wasser; Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung); Vermeidung von Umklammerungen; Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden Aufgaben und Tätigkeiten der DLRG, 200 m Schwimmen in höchstens 10 Minuten, davon 100 m in Bauchlage und 100 m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit, 100 m Schwimmen in Kleidung in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden, Drei verschiedene Sprünge aus etwa 1 m Höhe (z.B. Paketsprung, Schrittsprung, Startsprung, Fußsprung, Kopfsprung), 15 m Streckentauchen, 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen, zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts, innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3 m), Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten, 50 m Schleppen, je eine Hälfte mit Kopf- oder Achselschleppgriff und dem Standard-Fesselschleppgriff, Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist: 20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke Abtauchen auf 2 bis 3 m Wassertiefe und Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen; 20 m Schleppen eines Partners, Demonstration des Anlandbringens, 3 Minuten Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW),
Meldeschluss
Mo, 10.02.2020


Ausbildung- und Training

Unsere Schwimmausbildung und das Schwimmtraining findet (mit Ausnahme der Sommerpause) immer dienstags von 18:00 bis 21:00 Uhr im Hallenbad beim Schulzentrum an der Humboldtstraße statt. Es besteht die Möglichkeit für alle Schwimmabzeichen zu trainieren und die Prüfungen abzulegen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Rettungsschwimmkurse und Schnorcheltauchabzeichen

Vor der Teilnahme an einem Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Für die Rettungsschwimmkurse sowie das Deutsche Schnorcheltauchabzeichen bieten wir eine Online-Anmeldung an. Diese Kurse finden in dem jeweils angegebenen Zeitraum statt.

Anfängerschwimmen (Seepferdchen), Schwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold), Juniorretter

Beim Anfängerschwimmen und bei den Kursen für die Jugendschwimmabzeichen ist die Dauer schwerer vorherzusagen. Kinder brauchen unterschiedlich lange, um alle Übungen sicher zu beherrschen. Deswegen erfolgt die Ausbildung in Gruppen, die laufend angeboten werden. Ein Platz wird frei, wenn ein Kind ein Abzeichen erworben hat. Sie können ihr Kind unverbindlich bei uns per E-Mail anmelden. Wir melden uns, wenn ein Platz zur Verfügung steht.

Eine Übersicht unserer Trainingszeiten finden sie hier.

Weitere Auskünfte gibt es unserer stellvertrende Leiterin Ausbildung Tomke Arntjen