Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Statistik

Marketing

Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Deutsches Schnorcheltauchabzeichen (Nr.: 2020-0003)

Voraussetzungen
  • Mindestalter 12 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
Maske, Schnorchel und Flossen müssen die Teilnehmenden mitbringen. Kaufempfehlungen gibt es im ersten Termin.

Der Kurs findet wöchentlich am Dienstag statt.

Der Termin für den Theorieunterricht wird mit den Teilnehmenden abgstimmt.

Bitte etwas vor Beginn da sein und rechtzeitig umziehen, so dass der Kurs pünktlich beginnen kann.
Ziele
Das DSTA stellt die Vorstufe zur Gerätetauchausbildung dar. Ein sicherer Umgang mit der Grundausrüstung erweitert die Einsatzmöglichkeit des Rettungsschwimmers im Einsatzdienst und
ermöglicht dem Schnorcheltaucher in der Freizeit sich mit dem entsprechenden Fachwissen gefahrlos im und unter Wasser zu bewegen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 161 - Deutsches Schnorcheltauchabzeichen
Veranstalter
DLRG Bad Zwischenahn e. V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn
Leitung
Klaus Schröder, Jochen Gerdes-Röben
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Di, 10.03.20 19:45 - 20:30 (Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn)
  • Di, 26.05.20 19:45 - 20:30 (Hallenbad: Humboldtstraße 1c, 26160 Bad Zwischenahn)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 8
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 0,00 Euro - aktive Mitglieder
  • 20,00 Euro - Mitglieder
  • 50,00 Euro - Nicht-Mitglieder
Sonstiges
Prüfungen: 600m Flossenschwimmen ohne Zeitbegrenzung (je 200m Bauch-, Rücken- und Seitenlage), 200m Flossenschwimmen mit einer Flosse und Armbewegung, 30m Streckentauchen ohne Startsprung, 30 Sekunden Zeittauchen (Festhalten erlaubt), in mindestens 3m Tiefe Taucherbrille abnehmen, wieder aufsetzen und ausblasen, dreimal innerhalb von einer Minute 3m Tieftauchen, Kombinierte Übung: 50m Flossenschwimmen in Bauchlage mit Armtätigkeit, einmal 3 bis 5 m Tieftauchen und heraufhoen eines 5kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, 50m Schleppen eines Partners, 3 Minuten Vorführen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW), schriftliche Prüfung, Demonstration und Erläuterung der wichtigsten Unterwasserzeichen (Pflichtzeichen),
Meldeschluss
Mo, 09.03.2020
Dokumente


Ausbildung- und Training

Unsere Schwimmausbildung und das Schwimmtraining findet (mit Ausnahme der Sommerpause) immer dienstags von 18:00 bis 21:00 Uhr im Hallenbad beim Schulzentrum an der Humboldtstraße statt. Es besteht die Möglichkeit für alle Schwimmabzeichen zu trainieren und die Prüfungen abzulegen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

Rettungsschwimmkurse und Schnorcheltauchabzeichen

Vor der Teilnahme an einem Kurs ist eine Anmeldung erforderlich. Für die Rettungsschwimmkurse sowie das Deutsche Schnorcheltauchabzeichen bieten wir eine Online-Anmeldung an. Diese Kurse finden in dem jeweils angegebenen Zeitraum statt.

Anfängerschwimmen (Seepferdchen), Schwimmabzeichen (Bronze, Silber, Gold), Juniorretter

Beim Anfängerschwimmen und bei den Kursen für die Jugendschwimmabzeichen ist die Dauer schwerer vorherzusagen. Kinder brauchen unterschiedlich lange, um alle Übungen sicher zu beherrschen. Deswegen erfolgt die Ausbildung in Gruppen, die laufend angeboten werden. Ein Platz wird frei, wenn ein Kind ein Abzeichen erworben hat. Sie können ihr Kind unverbindlich bei uns per E-Mail anmelden. Wir melden uns, wenn ein Platz zur Verfügung steht.

Eine Übersicht unserer Trainingszeiten finden sie hier.

Weitere Auskünfte gibt es unserer stellvertrende Leiterin Ausbildung Tomke Arntjen