Anmeldung

Aufbaumodule 402 und 404 (Nr.: 2019-0011)

Zielgruppe
DLRG Mitglieder, die auf die Basisausbilung Einsatzdienste aufbauen wollen um die Qualifikation Wasserretter zu erreichen.
Voraussetzungen
  • • Mindestalter von 12 Jahren • Teilnahme an der Basisausbildung Einsatzdienste (401) • Mitgliedschaft in der DLRG • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Gezeiten
  • Wellen
  • Wind
  • Sandbänke
  • Brandung
  • Parallelströmung
  • RIP-Strömung / Trekker
  • Bauwerke
  • Löcher
  • Meerestiere / Algen
  • Seenebel
  • Munitionsfunde am Strand
  • Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee
  • Einsatztaktik Rettungseinsatz
  • Einsatztaktik Sucheinsatz
  • Überwachen von Wasserflächen
  • Seemannschaft
  • Festmachen von Booten
  • An- und Vonbordbringen
  • Rettungswurfsack
  • Gurtretter
  • Rettungsboje
  • Spineboard
  • An Land bringen
Ziele
Jede Einsatzkraft, die in den Bereichen Wasserrettungsdienst oder Bootsdienst eingesetzt wird, soll das "Aufbaumodul Einsatz an Küstengewässern" durchlaufen haben.

Jede Einsatzkraft, die in den Bereichen Wasserrettungsdienst, Strömungsrettung, öffentliche Gefahrenabwehr/Katastrophenschutz oder Bootsdienst eingesetzt wird, soll das „Aufbaumodul Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ durchlaufen haben.

Die Aufbaumodule sind Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge und Prüfungen. Näheres regeln die einzelnen Prüfungsordnungen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 402 - Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • 404 - Aufbaumodul - Einsatz an Küstengewässern
Veranstalter
DLRG Bad Zwischenahn e. V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
DLRG Rettungswache: Seestraße 6, 26160 Bad Zwischenahn
Leitung
Tim Jensch
Referent(en)
Stefan Wirwal
Termin(e)
  • Sa, 29.06.19 09:00 - 18:00 (DLRG Rettungswache: Seestraße 6, 26160 Bad Zwischenahn)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Bad Zwischenahn e.V.
  • Ortsgruppe Oldenburg e.V.
Gebühren
keine Gebühren
Sonstiges
Die Teilnahme ist begrenzt auf Mitglieder der Ortsgruppen Bad Zwischenahn und Oldenburg.



Für aktive Mitglieder der Ortsgruppe Bad Zwischenahn ist die Teilnahme kostenlos. Mitglieder der Ortsgruppe Oldenburg zahlen gemäß Absprache einen Betrag i.H.v. 15€ per Sammelrechnung an die Ortsgruppe.
Mitzubringen sind
Schreibmaterial
Dem Wetter entsprechende Einsatzbekleidung für praktische Inhalte
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 19.06.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung





Hilfe: So funktioniert die Online-Anmeldung

Veranstalt.........Daten e...Sie erhalt...Schließen...Nach einig...Wenn wir d...